Kontakt

Wurzelbehandlung mit Mikroskop in Veitsbronn

Ist das Zahninnere z. B. durch einen Zahnunfall oder eine tiefe Karies entzündet, muss dies längst nicht mehr mit einer Zahnentfernung einhergehen. Dank professionellen Wurzel­kanal­behandlungen ist heute häufig möglich, den betroffenen Zahn zu erhalten.

Wurzelbehandlung mit Mikroskop in Veitsbronn – für den Zahnerhalt

Hier ist Feinarbeit gefragt!

Bei der Wurzel­kanal­behandlung werden alle Kanäle und Nebenkanäle im Zahninneren gründlich gesäubert und anschließend dicht verschlossen. Da die einzelnen Kanäle teilweise nur so fein wie ein Haar sind, muss sehr präzise und gründlich gearbeitet werden – die Entzündung kann nur abklingen, wenn kein erkranktes Gewebe in den Wurzelkanälen verbleibt. Nach der Behandlung wird der Zahn mit einer Füllung oder eine Krone versorgt. Auf diese Weise kann er meist noch viele Jahre im Mund verbleiben.

Mehr sehen bedeutet besser behandeln!

In unserer Praxis stehen uns verschiedene Hightech-Geräte zur Verfügung, die zu einer erfolgreicheren und sichereren Wurzel­kanal­behandlung beitragen. Das Risiko einer erneuten Entzündung wird hierdurch deutlich verringert!

  • OP-Mikroskop: Wir nutzen ein spezielles Dentalmikroskop, das die winzigen Wurzelkanäle und ihre Abzweigungen in vielfacher Vergrößerung darstellt und diese optimal ausleuchtet. So können wir selbst feine Kanäle und Abzweigungen entdecken und auch auf kleinster Ebene sehr präzise arbeiten.
  • Elektronische Wurzellängenmessung: Hiermit lässt sich die exakte Länge der Kanäle feststellen, damit sie auf voller Länge gereinigt werden können. Das Verfahren ersetzt einen Teil der notwendigen Röntgenaufnahmen während der Behandlung.
  • Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung: Für eine optimale Ausformung und noch effektivere Reinigung der Wurzelkanäle verwenden wir rotierende Feilen.

Heilt die Entzündung trotz einer oder mehrerer Wurzel­kanal­behandlungen nicht ab, kann der Zahn oftmals mithilfe einer sogenannten Wurzelspitzenresektion doch noch erhalten werden.

Mehr über die Wurzel­kanal­behandlung als Möglichkeit zum Zahnerhalt erfahren Sie in der Zahnwelt.